09.02.2016



   

 Helis o.T. 15.7.06


 Nach oben
 Treffen Übersicht
 Helis Artikel
 Helis Lok
 Helis Module
 Helis 13.5.17
 Helis 11.2.17
 Helis 12.11.16
 Helis 13.8.16
 Mega-Helis 2016
 Helis 7.5.16
 Helis 6.2.16
 Helis 7.11.15
 Helis 8.8.15
 Helis o.T. 11.7.15
 Helis 23.5.15
 Helis 7.2.15
 Helis 8.11.14
 Helis 9.8.14
 Helis 3.5.14
 Helis o.T. 12.4.14
 Helis 15.2.14
 Helis 16.11.13
 Helis o.T. 7.9.13
 Helis 31.8.13
 Helis 18.5.13
 Helis 9.2.13
 Helis 17.11.12
 Helis 11.8.12
 Helis 5.5.12
 Helis o.T. 24.4.12
 Helis 11.2.12
 Helis 12.11.11
 Helis 24.9.11
 Helis o.T. 18.6.11
 Helis 7.5.11
 Helis 5.2.2011
 Helis 27.11.10
 Helis 14.08.10
 Helis 22.5.10
 Helis o.T. 23.4.10
 Helis 20.2.10
 Helis 28.11.09
 Helis o.T. 29.8.09
 Helis 8.8.09
 Helis 9.5.09
 Helis 14.2.09
 Helis 22.11.08
 Megahelis 13.9.08
 Helis 31.5.08
 Helis 16.2.08
 Helis 10.11.07
 Helis o.T. 25.8.07
 Helis 28.7.07
 Helis Digitalkurs
 Helis 19.5.07
 Helis 17.02.07
 Helis 25.11.06
 Helis 12.8.06
 Helis o.T. 15.7.06
 Helis 6.5.06
 Helis 18.2.06
 Helis 5.11.05
 Helis 13.8.05
 Helis 14.5.05
 Helis 12.2.05
 Helis 9.10.04
 

Helis on Tour - Nr. 1 vom 15. Juli 2006

goes to

Am 15. Juli 2006 war es soweit: Das erste HELIS-ON-TOUR fand bei schönstem Wetter statt.

Das Ziel dieser Bahnreise war Interlaken. In einem sehr gut besetzten Doppelstock-Zug (bei welchem wir aber Dank Ueli Schwizer eine Platzreservierung hatten) führte die Fahrt von Zürich HB über Bern nach Interlaken West, wo wir um 11.00 Uhr eintrafen.

Ein kurzer Fussmarsch und man ist an der Heimwehfluh Talstation. Diese wunderbar gepflegte, historische Standseilbahn führt hinauf auf die Heimwehfluh, 665 m.ü.M. gelegen. Von dort hat man einen grandiosen Ausblick auf den Thunersee, Interlaken und den Brienzersee. Dazu verhilft auch der gemauerte Aussichtsturm.

Neben einem Restaurant mit schöner Aussichtsterasse und dem Kinderspielplatz war natürlich die Spur 0 Modellbahnanlage unser Ziel. Diese Anlage ist weder neu, noch kann sie mit Superlativen wie der Grösse glänzen. Trotzdem - oder gerade deswegen - versprüht sie einen Reiz. Wunderschöne Schweizer Lokomotiv-Modelle ziehen ihre Kreise in einer schön gestalteten Gebirgskulisse.

Nach dem Mittagessen im schön gelegenen Aussichtsrestaurant ging's wieder hinunter mit der Standseilbahn, oder für die Mutigen mit der Rodelbahn.

Ein paar Schritte vom Bahnhof Bahnhof entfernt ist der Bahn-Treff von SBB Historic.
Hier sind auf über einer Dutzend Modellbahnanlagen von berühmten und spektakulären Schweizer Strecken über 50 Züge unterwegs. Für Kinder gibt es Spielbahnen im grösseren Massstäben, unter anderem die Zwergenbahn, welche über ein Handrad einer echten Lok gesteuert werden kann.
Der Bahn-Treff ist wirklich ein Besuch wert!

Die Region Interlaken, zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Füssen des imposanten Dreigestirns „Eiger, Mönch und Jungfrau“, ist für viele Besucher aus aller Welt seit Jahrzehnten Ziel und Ausgangspunkt aller Ferienträume

Bilder des Tages

Am HB Zürich gelang Ueli und Martin tolle Fotos der neuen "Zugkraft Aargau".

...natürlich signiert von unserer neuen Bundesrätin.

Ankunft in Interlaken West.

Ein kurzer Fussmarsch bringt uns zur Talstation der Heimwehfluh-Bahn.

Die schönen, geflegten Wagen der Standseilbahn.

Christoph genannt Scherzkeks mit unserem jüngsten Helis-Mitglied Flavia.

Das macht Spass!

... von dort unten sind wir gekommen.

Die Heimwehfluhbahn kurz vor dem Ziel - der Bergstation

Danke Matthias - Mr. Nohab voll erwischt! :-)

An der Kreuzungsstelle gebannte Stimmung wer wohl im anderen Wagen so sitzt...

Die Fahrt dauert nur ein paar Minuten.

Endlich! Am Ziel angekommen!

Bewährte Technik!

Das erste Ziel ist erreicht. Die Heimwehfluh-Modellbahn in Spur 0

Postkarten gibt es mit allen möglichen Loks und Triebwagen.

Die HWF-MOBA ist für ihr alter von 50 Jahren beeindruckend schön detailliert gestaltet.

Beeindruckende Bergwelt...

Abendstimmung in der Modellwelt. Nach einigen Minuten verdunkelt sich der Raum und es zieht ein Gewitter auf.

Staunende Gesichter der Helis-Gemeinde

Die ganze Familie Lüssi kam auf die "Helis-Schulreise"

Details...

Ein Heli für die Helis?

Der Rega-Heli ist bereit für den nächsten Einsatz

Vom Aussichtsturm aus hat man einen fantastischen Blick auf den Thunersee...

Interlaken, ...

... und den Brienzersee.

Na nu, wo geht den hier die Bahnlinie durch?

Der "Scherzkeks" Christoph versucht sich in Geografie und erklärt die Region (er versuchts) :-)

Im Restaurant wartet der schön gedeckte Tisch auf uns.

Im SBB Historic-Treff - unsere zweites Ziel -erwartet uns als erstes die beeindruckende Nachbildung der Albulastrecke Bergün-Preda

Noch ein wunderschöner Güterzug der sich der Albulastrecke entlangschlängelt

Quizfrage: Um welches weltberühmte Viadukt handelt es sich hier? Nein - nicht die Öresundbrücke Ueli!

Das aktuell meist gewünschte Insidermodell der Zukunft dreht hier in Spur 1 seine Runden - eine Augenweide!

Im Historic-Treff gab es viele kleine Anlagen zu besichtigen. Eine interessanter als die andere!

Dieses Reptil durfte auf unserer Schulreise natürlich nicht fehlen. Das Krokodil auf grosser Fahrt.

Und jetzt die Auflösung von oben: Eine tolle Ansicht des Landwasserviadukts. Nächste Frage: Wie heisst der Bach welches das Landwasserviadukt überspannt?

Italien.

Die Weinkellerei sieht man durch eine Plexischeibe.

Die Brünig-Bahn fehlt hier auch nicht, schliesslich ein Tochterunternehmen der SBB AG.

Elias versucht sich am Zugsimulator nach Zürich HB. Ergebniss: Crash im HB wie vorletztes Jahrhundert ein Dampfzug im Gare de L'ouest!

Ich weiss zwar nicht was ein Amidiorama mit SBB Historic zu tun hat, aber nett anzuschauen ist sie allemal!

Auf dem Rückweg.

Familie Balsiger freut sich auch auf zu Hause, Flavia möchte jetzt mit Papas 460ern spielen...

Fotos: Rainer Lüssi, Martin Lutz, Ueli Schwizer und Matthias Rögener
Texte: Rainer Lüssi und Ueli Schwizer

 

Fazit

Es war ein toller Ausflug bei herrlichem Wetter. Ganz bestimmt wird dies nicht das letzte "Helis on Tour" gewesen sein. Ein ganz grosses Dankeschön an Matthias Rögener für die perfekte Organisation.

Ueli Schwizer und Rainer Lüssi

     

Seite erstellt am:
Letzte Änderung:

14.10.2004
09.02.2016

 Zurück |  Home |  Nach oben |  Weiter