05.09.2017



   

 Helis 14.5.05


 Nach oben
 Treffen Übersicht
 Helis Artikel
 Helis Lok
 Helis Module
 Helis o.T. 2.9.17
 Helis 26.8.17
 Helis 13.5.17
 Helis 11.2.17
 Helis 12.11.16
 Helis 13.8.16
 Mega-Helis 2016
 Helis 7.5.16
 Helis 6.2.16
 Helis 7.11.15
 Helis 8.8.15
 Helis o.T. 11.7.15
 Helis 23.5.15
 Helis 7.2.15
 Helis 8.11.14
 Helis 9.8.14
 Helis 3.5.14
 Helis o.T. 12.4.14
 Helis 15.2.14
 Helis 16.11.13
 Helis o.T. 7.9.13
 Helis 31.8.13
 Helis 18.5.13
 Helis 9.2.13
 Helis 17.11.12
 Helis 11.8.12
 Helis 5.5.12
 Helis o.T. 24.4.12
 Helis 11.2.12
 Helis 12.11.11
 Helis 24.9.11
 Helis o.T. 18.6.11
 Helis 7.5.11
 Helis 5.2.2011
 Helis 27.11.10
 Helis 14.08.10
 Helis 22.5.10
 Helis o.T. 23.4.10
 Helis 20.2.10
 Helis 28.11.09
 Helis o.T. 29.8.09
 Helis 8.8.09
 Helis 9.5.09
 Helis 14.2.09
 Helis 22.11.08
 Megahelis 13.9.08
 Helis 31.5.08
 Helis 16.2.08
 Helis 10.11.07
 Helis o.T. 25.8.07
 Helis 28.7.07
 Helis Digitalkurs
 Helis 19.5.07
 Helis 17.02.07
 Helis 25.11.06
 Helis 12.8.06
 Helis o.T. 15.7.06
 Helis 6.5.06
 Helis 18.2.06
 Helis 5.11.05
 Helis 13.8.05
 Helis 14.5.05
 Helis 12.2.05
 Helis 9.10.04
 

Das dritte Helis-Treffen vom 14. Mai 2005

So, nun ist auch das dritte Helis Treffen Vergangenheit. Es war ein schöner Tag. Trotz der relativ kurzfristigen Ankündigung waren zahlreiche Modelleisenbahner erschienen.

Als Thema hatte wir Dampfloks. Und so dampfte und zischte es den ganzen Tag, bis spät in die Nacht hinein. Hier die Bilder des Tages:

Auslegeordnung

Die ersten Modellbahner sind eingetroffen...

... und bauen schon mal die Gleise auf.

Nicht schlecht! Da kann man einiges aufgleisen.

Welche Lok zog nun schon wieder den Rheingold?, fragen sich Martin, Fredi und René

Ueli versucht sich an Werners Mobile Station. Wenn das nur gut geht, denkt wohl Werner - aber er strahlt... Im Hintergrund Thomas und Matthias

Familie Knop und Werner gleisen einen echt-langen Amizug auf. Der Big Boy von Martin wird’s schon richten (ziehen)!

Thomas und Matthias im Gespräch. Beisst Thomas der Märklin-Rauch der vielen schnaubenden Dampfloks in der Nase? :-)

Es folgen die ersten "Probefahrten".

Verschiedene Schienenreinigungswagen.

Am Basteltisch wird in der Zwischenzeit repariert und geschmiert.

Drei Schöne.

Langsam füllen sich die Gleise.

Die Lötstation wurde auch fleissig benutzt.

Grosser Bahnhof für unsere Dampfoks im „1. Helis-Hauptbahnhof“

Zwei besondere Märklin-Leckerbissen: die BR 10, genannt der Schwarze Schwan und die seinerzeit grösste deutsche Tenderlok die BR 96.

Eine der unzähligen Varianten der BR 55 – noch eine ohne Alzheimer...

Die Spanisch Brötli Bahn machte wohl schlapp, da musste Werners „Rhein“ mithelfen. Für diese Lok wollen wir noch passende Wagen, Märklin!

Epoche I Züge aus Deutschland und England. Die BR 185 hat sich absichtlich in die Dampflokzeit verirrt. Michael demonstrierte uns die beeindruckend schönen echt-weissen LED. Leider muss hier der Märklinist erst selbst zum Lötkolben greifen... Die Original-LED sind p...gelb

Michaels Mikado hat einmal eine Verschnaufpause und darf allein auf die Strecke.

Angeregte Gespräche beim Digital-Workshop. v.l. Martin, Fredi, Thomas, Martin, neuer Besucher, Michael, Thomas.

Zwei Schönheiten der Epoche I

Die schöne - anfangs etwas störische - Dänin. Uelis Litra T beweist, dass in Dänemark nicht „alle“ Blond sind... :-))

Das Abendessen wurde im unteren Raum serviert.

v.l. Annette, Michael, Martin, Werner. vorne Alexander, Christoph.

Warten auf das Abendessen.

Unser Exil-Deutscher Matthias unterhält die „Helis“ am Esstisch. V.l. zwei neue Besucher, Familie Lüssi, René, Matthias.

Der Big Boy kreiste derweil oben weiter.

Der 1. Insider Big Boy. Wieviele Big Boy-Varianten wird uns Märklin wohl noch bescheren?

Immer wieder beeindruckend.

Der Big Boy Freighttrain hat’s wohl eilig?

Details...

... und noch mehr Details.

Rauchende 53er. Der deutsche Big Boy!

Wartende Loks.

Fotos: Rainer Lüssi, Ueli Schwizer, Martin Jaray

Texte: Rainer Lüssi, Ueli Schwizer

     

Seite erstellt am:
Letzte Änderung:

20.05.2005
05.09.2017

 Zurück |  Home |  Nach oben |  Weiter