05.09.2017



   

 Helis 18.2.06


 Nach oben
 Treffen Übersicht
 Helis Artikel
 Helis Lok
 Helis Module
 Helis o.T. 2.9.17
 Helis 26.8.17
 Helis 13.5.17
 Helis 11.2.17
 Helis 12.11.16
 Helis 13.8.16
 Mega-Helis 2016
 Helis 7.5.16
 Helis 6.2.16
 Helis 7.11.15
 Helis 8.8.15
 Helis o.T. 11.7.15
 Helis 23.5.15
 Helis 7.2.15
 Helis 8.11.14
 Helis 9.8.14
 Helis 3.5.14
 Helis o.T. 12.4.14
 Helis 15.2.14
 Helis 16.11.13
 Helis o.T. 7.9.13
 Helis 31.8.13
 Helis 18.5.13
 Helis 9.2.13
 Helis 17.11.12
 Helis 11.8.12
 Helis 5.5.12
 Helis o.T. 24.4.12
 Helis 11.2.12
 Helis 12.11.11
 Helis 24.9.11
 Helis o.T. 18.6.11
 Helis 7.5.11
 Helis 5.2.2011
 Helis 27.11.10
 Helis 14.08.10
 Helis 22.5.10
 Helis o.T. 23.4.10
 Helis 20.2.10
 Helis 28.11.09
 Helis o.T. 29.8.09
 Helis 8.8.09
 Helis 9.5.09
 Helis 14.2.09
 Helis 22.11.08
 Megahelis 13.9.08
 Helis 31.5.08
 Helis 16.2.08
 Helis 10.11.07
 Helis o.T. 25.8.07
 Helis 28.7.07
 Helis Digitalkurs
 Helis 19.5.07
 Helis 17.02.07
 Helis 25.11.06
 Helis 12.8.06
 Helis o.T. 15.7.06
 Helis 6.5.06
 Helis 18.2.06
 Helis 5.11.05
 Helis 13.8.05
 Helis 14.5.05
 Helis 12.2.05
 Helis 9.10.04
 

Das 6. Helis-Treffen vom 18. Februar 2006

Wiederum trafen wir uns im Restaurant Reservebänkli (FC Hüsli) in Fehraltorf (Hüttenwis), gleich hinter dem Bahnhof, diesmal mit neuer Besetzung.

Das Thema des Treffens war die ÖBB - die Österreichische Bundesbahn. Die mitgebrachten Gleise reichten für drei grosse Kreise und einigen Abstellgleisen. Als Zentralen kamen eine CU 6021 und zus. Fahrpult und eine Mobile Station zum Einsatz.

Lokumbauten und Reparatur

Am Reparatur- und Basteltisch wurde fleissig repariert und umgebaut. Auch diesmal konnten wieder einige Loks zu neuem Leben erweckt werden.

Ausserdem lief noch das Neuheiten Video von Märklin auf einem mitgebrachten Notebook - nicht alle Besucher sind auch Märklin Insider - was sehr geschätzt wurde.

Vorschau nächstes Treffen

Das nächste HELIS Treffen findet am 6. Mai 2006 statt. Das Thema ist dann USA.

horizontal rule

Fotos des Tages

Nun geht's also wieder los. Gespannte Gesichter warten darauf was die Besucher heute wohl alles "auftischen" werden.

Zaghaftes aufgleisen beginnt. v.l. Fredi, René, Werner, Matthias und unser Helis-Nachwuchs.

Und nun geht's richtig los. Auch das freundlicherweise von Rechsteiner Romanshorn zur Verfügung gestellte Neuheitenmaterial wird interessiert studiert.

Noch lassen die ÖBB-Fahrzeuge auf sich warten. Aber der wahre Star des Tages dreht schon seine ersten Runden.

Erste ÖBB-Fahrzeuge gesichtet: ÖBB-Kroko BR 1020 und eine 1014.

Neue Fahrzeuge werden aufgegleist.

Rainer ist wieder fest umlagert von wissenshungrigen Besuchern. Sein Bastelwerktisch erhielt heute sogar Besuch aus Chur.

Funzt es bald?

Angeregtes Gespräch zwischen Matthias und Werner. René hält sich da raus...

Das Gespräch nähert sich dem Siedepunkt! Worüber wohl diskutiert wird?

Auch dieses Mal durften wir wieder neue Gesichter begrüssen! Robert studiert mit einem neuen Helis-Mitglied die Märklin-Neuheiten 2006.

ÖBB-Züge vom Feinsten: Der Hercules mit den Eurofima-Wagen in alten und neuen Farben machte Martins Transalpin Konkurrenz.

Karl und Kollege aus dem Sarganserland bestaunen den schönen HAG-Triebwagen. Der hat sich wohl nach Österreich verfahren...

Ueli's Stolz ist die ÖBB-52er mit dem filigranen Kabinenwannentender.

Und noch eine Lok aus Ueli's Sammlung, die BR 1020 in orange, die leider zuerst in die HW muss. Sie tat keinen Zuck mehr.

Martin's Stolz war unbestritten der Star des Tages. Der Transalpin Triebwagen 4010 in Nahansicht.

Auch DB-Loks fahren auf österreichischen Gleisen! Die 182er fährt regelmässig Züge in Österreich.

Ein neuer Besucher und Martin im Gespräch.

Worum es hier wohl geht? Bei Martins schelmischem Blick kommt man ins Grübeln...

Leute konzentriert euch! Lauter unkonzentrierte Gesichter - die Show findet hier auf der Platte statt!!

Unsere Stammtischanlage in Gesamtansicht. Dicht umlagert und wieder besser bei der Sache :-) wird sie von den Helis-Besuchern.

Das Problem haben wir jedes Mal: Zuviele Züge und zuwenig Gleise...

Thomas' Torpedopfannenwagen interessiert! Für das Kraftpaket 182 ist dieser Goliath auf Schienen kein Problem. Ich weiss, Goliath heisst eigentlich ein anderes Fahrzeug.

Die formschöne 1014 wurde auch kräftig geknipst und bestaunt. Von Märklin? Nein! Richtig: Vom österreichischen Hersteller mit vier Buchstaben kommt dieses schöne Modell.

Und jetzt folgte eine Doppeltraktion der Superlative: Martin's und Thomas' Transalpine im Doppelpack!

Auch ÖBB-Lokführer haben einmal Pause. Die 1014 und 1020 auf der Abstellgruppe

Schon wieder hat sich eine SBB-Lok verfahren! Die Metallbaukasten-446 ist jedoch ein Stammgast an den Heli-Stammtischen. Sie ist sozusagen unser "Maskottchen"

Und nochmals der Transalpin von Roco. Sicherlich eines der schönsten Modelle der letzten Jahre aus Hallein.

Christoph's EC in voller Länge zum Abschied. Aber wir freuen uns schon auf den nächsten Helis wo es heisst: Hello America, hello Big Boys!!

Bilder: Martin Lutz, Matthias Rögener, Ueli Schwizer und Rainer Lüssi
Texte: Ueli Schwizer

Besten Dank dafür!

Ueli Schwizer und Rainer Lüssi

     

Seite erstellt am:
Letzte Änderung:

14.10.2004
05.09.2017

 Zurück |  Home |  Nach oben |  Weiter