25.08.2019



   

 Piko Taurus


 Nach oben
 Delta, 5 Stern+ESU
 Kugellager
 Licht bei Hobby-Loks
 Motorumbauten
 Flackerlicht beseitigen
 Hobbylok Sound
 Umbau mit 60760
 Universal Lok
 Weisse LED
 Brawa KÖF II
 Fleischmann V42
 HAG Re 4/4
 HAG Re 4/4 Swiss Express
 HAG Re 6/6 DC zu AC
 HAG Re 6/6 mit DsM
 Hornby Dampflok
 Lima Triebwagen
 Märklin 3015
 Märklin Ae 6/6 3050
 Märklin Ae 6/6 3636
 Märklin Ae 8/14
 Märklin BR 03
 Märklin BR 24
 Restauration BR24
 Märklin BR 75
 BR 89 ESU Stator
 Märklin BR 141
 Märklin Dampflok
 Märklin Eb 3/5
 Märklin Gt 2x4/4
 Märklin ICE3
 Märklin Klasse C
 Märklin KLVM 3087
 Märklin Re 4/4
 Märklin Re 460 Delta
 Märklin Re 460 8069
 Märklin Re 482
 Märklin S3/6 LFCM-DC
 Piko Taurus
 Roco Be 4/6
 Roco C 5/6
 Roco Re 4/4 IV
 Rivarossi Em 3/3
 US Diesel
 

Reparatur und Umbau eines Piko Taurus

Was mit dieser Lok passiert ist, ist mir leider nicht bekannt. Sicher ist nur, dass sie bei einem Fachhändler ausgestellt war. Ich vermute, dass sie in einer Vitrine nahe am Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung stand.

 

Ein trauriger Anblick bot mir die Lok.
Die Dachleitung hat sich weiss verfärbt und zusammengezogen. Viele Teile davon sind abgebrochen.
Auch die Pantografen sind ausgebleicht. Deutlich sind deshalb die Stellen rot sichtbar, welche von einem Draht verdeckt waren.
Die Lösung ist aber recht einfach.

Reparatur

Die beiden Pantografen werden entfernt, indem die Schraube im Innern herausgedreht wird. Anschliessend werden sie zerlegt, also das Kunststoffteil vom Metall getrennt. Nun lässt sich das Kunststoffstück problemlos mit roter Revell Farbe lackieren. Ich verwende hier glänzende Emailfarbe.

Die Dachleitung wird vollständig entfernt. Eine neue Dachleitung wird mit Messingdrähten erstellt. Zuerst werden kurze, rechtwinklig abgebogene Stücke in die Isolatoren gesteckt. Das genau zurecht gebogene Längsstück wird anschliessend mit Sekundenkleber vorsichtig daran geklebt. Löten ist bei diesem Vorgehen nicht möglich, da sonst die Isolatoren Schaden nehmen würden.

Schon nach kurzer Zeit kann die gesamte Dachleitung rot angepinselt werden. Anschliessend werden die Pantos wieder angeschraubt.

     

Seite erstellt am:
Letzte Änderung:

27.05.2010
25.08.2019

 Zurück |  Home |  Nach oben |  Weiter